Kinderdirndl

Ein Kinderdirndl ist ein Trachtenkleid, das vorwiegend in Bayern und Österreich getragen wird. Es wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts entworfen und gilt mittlerweile als ein traditionelles Symbol. Obwohl es auch außerordentlich farbenprächtige Dirndl aus edlen Stoffen gibt, ist das traditionelle Gewand eher in einfachen Farben gehalten. Dabei geht es keinesfalls in der Menge unter. Denn durch seinen Schnitt und die Zierelemente wirkt es selbst in einfachen und satten Farben besonders anziehend. Während sich das Dirndl für jede Altersklasse hervorragend eignet, gibt es spezielle Modelle, die für Kinder entworfen und gefertigt werden. Damit treffen sie genau die Wünsche und Bedürfnisse des kleinen Mädchens von Welt.

Beliebte Kinderdirndl online entdecken

Details zum Drindl für Kinder

Kinderdirndl gibt es in allen Größen. Bereits für Babys werden putzige Kleidchen angeboten.

Jedoch sollte bei Kinderdirndl auf ein paar Details geachtet werden, die sich von Dirndl für Erwachsene unterscheiden:

  • Ausschnitt: Der Ausschnitt ist dezent und meist hochgeschlossen.
  • Ärmel Gerade bei kleineren Kindern ist ein Dirndl mit eingearbeiteten Ärmeln besser, als noch zusätzlich mit der Dirndlbluse zu hantieren.
  • Länge des Rockes – bei einem Kinderdirndl liegt die optimale Länge etwa in Höhe des Knies. Lieber ein wenig länger kaufen, dann kann der nächste Wachstumsschub aufgefangen werden.
  • Idealerweise lassen sich Säume am Kleid und Schürze verlängern
  • Die Schürze wird zusätzlich noch mit einem Knopf am Kleid befestigt. Das verhindert das Rutschen und die Schürze muss nicht zu fest gebunden werden.
  • Material – Schlaue Mütter sorgen vor und kaufen ein Kinderdirndl, welches sich gut waschen und bügeln lässt.
  • Passform – ein Kinderdirndl soll gut sitzen, muss aber nicht so eng im Mieder sein, wie bei den Erwachsenen. Trotzdem sollen keine Falten geworfen werden.
  • Farben – Kinderdirndl dürfen ruhig etwas bunter sein. Dafür lieber auf Spitzen und unnötige Verzierungen verzichten.

Mit einem Dirndl sind auch Kinder zu allen möglichen Gelegenheiten passend angezogen.

Warum ein Kinderdirndl kaufen?

Der Kauf eines Kinderdirndls ist ein Highlight für die kleinen Mädchen. Denn die Modelle sind durchweg schön und durchdachte gestaltet. Außerdem sehen die Mädchen, das sich ihre Mutter an bestimmten Tagen ganz besonders zurechtmacht, und möchten es ihr für den gemeinsamen Ausflug gleichtun. Bereits das ist Grund genug, ein spezielles Kinderdirndl zu kaufen. Denn so fühlt sich das Kind besonders wohl und mindestens genau so hübsch wie die eigene Mutter. Natürlich ist das Kinderdirndl auch eine Möglichkeit, dem Kind bereits in jungen Jahren ein Stück Tradition und Kultur mit auf den Weg zu geben. Auch wenn oder gerade weil Dirndl heutzutage nur noch zu besonderen Anlässen getragen werden.

Zu welchen Anlässen kann das Kinderdirndl getragen werden?

Ein Kinderdirndl kann prinzipiell zu jedem besonderen Anlass getragen werden. Das kann ein Fest wie die Wiesn sein, oder aber eine Hochzeit, eine Konfirmation oder ein sonstiger Anlass, an dem man sich als Erwachsener besonders Chic macht. Besonders freuen sich die kleinen Mädchen meist darüber, mit den Eltern im Partnerlook zu gehen.

Woraus besteht ein Kinderdirndl?

Ein Kinderdirndl besteht, anders als ein herkömmliches Kleid aus unterschiedlichen Einzelteilen. Dazu gehören ein Rock, eine Schürze, ein Mieder und eine Bluse. Dabei wird meist eine aufwendige Zierborte eingesetzt, die gemeinsam mit der Miederschnürung für die besondere Optik des Kinderdirndls sorgt. Auch die Schürze, die meist farblich auf das Mieder abgepasst ist, ist ein wichtiger Bestandteil des Dirndls. Abgerundet wird das Outfit schließlich durch eine weiße Dirndlbluse. Besonders schön sind solche Modelle mit Puffärmeln. Zu guter Letzt darf auch an einem Kinderdirndl das Satin-Schleifband nicht fehlen.

Kinderdirndl sind dabei oftmals im Set erhältlich. Diese sind liebevoll zusammengestellt und farblich aufeinander abgestimmt. Die gewählten Farben und Muster entsprechen ganz den Wünschen und Vorstellungen der kleinen Mädchen.

Um das Kinderdirndl abzurunden, sollten selbstverständlich auch die passenden Schuhe und gegebenenfalls Strümpfe dazu gewählt werden, damit das Kinderdirndl besonders gut zur Geltung kommt. Auch ein Dirndl-Jäckchen kann das Kinderdirndl ergänzen, sodass auch eine frische Brise nicht weiter stört.

Welche Kriterien sollten beim Kauf beachtet werden?

Damit der Kauf des Kinderdirndls ein Erfolg wird, sollten einige Punkte berücksichtigt werden. So hat das Kind lange Freude an seinem neuen und ganz besonderen Kleidungsstück.

Der richtige Stoff

Der Stoff des Kinderdirndls sollte leicht und angenehm zu tragen sein. Ideal ist ein Modell aus Baumwolle, da das Kind hierin nicht so schnell schwitzt wie in synthetischen Stoffen. Beim Stoff sollte auf eine hohe Qualität geachtet werden. Denn Kinder bewegen sich mehr und anders als erwachsene. Deshalb sollte er sowohl strapazierfähig als auch einfach zu reinigen sein.

Der richtige Schnitt

Das Kinderdirndl sollte weder zu kurz sein noch zu eng anliegen. Denn Kinder lieben ihre Bewegungsfreiheit. Deshalb setzen die Hersteller beispielsweise auf unterschiedliche Verschlussarten für das Mieder. Diese können geschnürt, geknöpft oder mit einem Reißverschluss geschlossen werden. Generell gilt: Je jünger das Kind ist, desto wichtiger sind die Form und die Funktion des Dirndls.

Die richtige Größe

Kinderdirndl sind in unterschiedlichen Größen vorhanden. Sie passen sich dabei an die regulären Standardgrößen an, können jedoch abhängig vom Schnitt auch kleiner oder größer ausfallen. Viele Hersteller bieten ihre Kinderdirndl mit einer Materialzugabe an, damit das Dirndl auch im nächsten Jahr noch passt.

Die richtigen Farben

Besonders kleine Kinder mögen es gerne bunt. Auch Muster wie Blumen, Punkte oder Karos stehen beim Dirndl hoch im Kurs und setzen gezielte Akzente. Bei Sets sind die Farben bereits abgestimmt. Da das Kinderdirndl immer beliebter wird, zieren inzwischen auch Kinderhelden wie Heidi unterschiedliche Modelle.

Fazit: Ein schönes Dirndl für Kinder für besondere Tage

Das Kinderdirndl eignet sich ideal für den Alltag, insbesondere aber für besondere Festtage. Egal ob Geburtstag, Hochzeit oder Jubiläum. In seinem Dirndl wirkt das kleine Mädchen noch hübscher. Das liegt natürlich daran, dass ein hochwertiges Dirndl besonders ansprechend geschnitten und farblich ideal kombiniert ist. Andererseits steht ein Dirndl aber auch für Tradition, weshalb es gerne und viel zu traditionellen Festen wie Volksfesten oder den Münchener Wiesn getragen wird. So wird bereits das Kind zu einem festen Bestandteil dieser Tradition. Gleichzeitig weiß das Kind, dass etwas ganz Besonderes ansteht, wenn das Dirndl getragen wird. Das steigert ebenfalls die Freude auf das kommende Erlebnis.

 

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API, Platzierung nach Amazonverkaufsrang

Scroll to Top